ARTBF.COM              Фоклорна танцова панорама

  Festival der traditionellen Volkstracht Zheravna
Zheravna 2012

Festival der Tracht Zheravna
Bulgarien, 17 - 19. August 2012

Regeln des Festivals

1. Wer daran teilnehmen möchten, muss das Tragen eines Volkstracht (authentisch oder stilisiert). Sind erlaubt und Kleidung aus dem frühen zwanzigsten Jahrhunderts, als auch traditionelle für andere Länder. Officers können mit alten Uniformen und Waffen sein.
2. Der Eintritt zum Festival beträgt 20 lev gegen Empfang eines Pass für 3 Tage - 17 -19 August.
3. Es wird den Einsatz von Kameras im Rahmen des Festivals verboten. Die Gäste haben Fotografen, wo diejenigen, die ein Bild zu machen kann oder auf DVD anfordern.
4. Es ist verboten, Handys, außer in den ausgewiesenen Bereichen zu nutzen.
5. Es ist verboten, alkoholische und nichtalkoholische Getränke und die Verwendung von Kunststoff-Becher, Teller, Flaschen, Flakons, Gabeln, Löffel, Servietten und mehr zu importieren.
6. Es ist verboten, moderne Damen-und Herren-Handtaschen, Reisegepäck, Rucksäcke, Taschen und vieles mehr tragen. Für diejenigen, die ein bisschen Tasche bekommen scheitern, wird das Festival verkauft werden.
7. Jede Verwendung von modernen Teppichen und Matten. Werden verkauft und vermietet Teppichen und Matten.
8. Verboten sind zeitgenössische Hüte und Tücher. Erlauben Sie die Verwendung von Mützen, weiße Taschentücher gegen die Sonne und Kopftüchern.
9. Es wird die Verwendung von Sonnenbrillen verboten.

Um nicht mar die angenehme Erfahrung der anderen, Raucher in eine hellere statt Streichhölzer zu verwenden und, wenn möglich, auf Zigaretten der Zigaretten-Etui oder Lederbeutel tragen. Es ist gut, ein Messer und ein Handtuch zu tragen.

Wenn Sie Volkstrachten nicht erbringen, können wir Ihnen helfen zu nähen.

Am Eingang des Festivals wird verkauft und übertragen Kostüme zu vermieten.

Angrenzend an das Festival gibt es Platz für ein Lager sein Zelt Preis ist bis zu 4 Personen, 15 lv. mehr als 4 Mann-20Lv. Caravan - 25 lv. Preis für drei Tage des Festivals und beinhaltet - Toiletten, Wasser, Strom.

All das, liebe Freunde, im Namen einer authentischen Erfahrung, die eine Zeitmaschine ähnelt gemacht. Wenn Sie in die Vergangenheit zurückkehren wollen, am 17., 18. und 19. August in Zheravna kommen.

Der Eintritt zum Festival enthält keine Konsum-und Bekleidungsindustrie.
Vorläufiges Programm des Festival Zheravna - 2012
Bulgarien, 17 - 19. August 2012

Day One - 17. August

17:00 - Eröffnung der Festspiele.
17.00 bis 19.00 Uhr - Ankunft der Gäste, die Berücksichtigung des Festivals.
19.00 bis 19.30 Uhr - Offizielle Eröffnung des Festivals - die offizielle Gast der Programmankündigung, Verordnung usw..
19.30 bis 20.30 Uhr - Gala-Konzert / große Bühne /
20:30 - Nationale Lustigkeit mit verschiedenen Musikern Rhodopen-Dudelsack, Blasmusik, Zurna, thrakischen Orchester.

Zweiter Tag - 18. August

10:00 - Eröffnung der Festspiele.
10.00 bis 11.00 Uhr - Einzug der Gäste und Teilnehmer.
11.00 bis 13.30 Uhr - Präsentation der Folkloregruppen

Teil I - kleine Bühne

Amateur-Bands aus ganz Bulgarien, Durchführung authentische Menschen, Bräuche, Lieder und Tänze.
13.30 bis 15.00 Uhr - Mirth - Extraktion chevermetata, Bohnen, Mittagessen, kostenloses Programm.
15.00 bis 17.30 Uhr - Präsentation der Folkloregruppen.

Teil II - kleine Bühne

Amateur-Bands aus ganz Bulgarien, Durchführung authentische Menschen, Bräuche, Lieder und Tänze.
17.30 bis 18.30 Uhr - kostenlose Programm Spaß.
18.30 bis 20.00 Uhr - Mitglieder des Kampfes - die kleine Bühne
20.00 bis 21.30 Uhr - Konzert der Gäste aus dem Ausland
21.30 bis 22.00 Uhr - Feuer-Spiele
22:00 - Tohuwabohu - Spielen, Liedern und Tanz ums Feuer

Dritter Tag - 19. August

10:00 - Eröffnung der Festspiele.
10.00 bis 12.00 Uhr - Bulgarische Frühstück
12:00 - Abschlussveranstaltung des Festivals.
12.00 bis 17.00 Uhr - Freier Eintritt zum Festival / Eintritt frei und Volkstracht /.

Offizielle Website des Festivals: www.nosia.bg
Коледно намаление на народни носии
Коледно намаление
на народни носии
до 25.12.2013



ArtBF.com Balkanfolk.com